Was ist ein Fruchtsäurepeeling und was bewirkt es?

Peelings mit Fruchtsäuren sind eine nichtinvasive Methode zur Verjüngung der Haut. Die obersten abgestorbenen Hautschüppchen werden entfernt, dadurch wird die Dicke der Hornschicht reduziert. Gleichzeitig kann die Hauterneuerung und Collagenbildung angeregt und auch eine gleichmäßigere Melaninverteilung erreicht werden. Darüber hinaus wird der Säureschutzmantel der Haut stabilisert. Die Haut erscheint ebenmäßiger und sieht rosiger und gesünder aus.

Für wen ist ein Fruchtsäurepeeling geeignet?
Von AESTHETICO stehen sowohl für die Kosmetik als auch im medizinischen Bereich effektive, intensive Peelings zur Verbesserung des Hautzustandes und für eine ebenmäßigere, verjüngte Haut zur Verfügung.

Besonders interessant ist ein Fruchtsäurepeeling bei:

  • Anzeichen vorzeitiger Hautalterung
  • Reifer Haut und Fältchen
  • Müde wirkender Haut
  • Unreiner Haut und Akne
  • Leichten, oberflächlichen Aknenarben
  • Verhornungsstörungen
  • Hyperpigmentierungen

Peeling
zum Folder

Pflegetipps zum medizinschen Fruchtsäurepeeling

Um möglichst gleichmäßige und gute Ergebnisse zu erzielen, sollte die Haut vor einem Peeling in einer zweiwöchigen Vorbereitungsphase mit fruchtsäurehaltigen Reinigungs- und Pflegeprodukten an die niedrigen pH-Werte des Peelings gewöhnt werden.

Aufgrund der individuell auf Ihren Hauttyp, -zustand und gewünschtem Ergebnis abgestimmten Fruchtsäurebehandlung berät Sie Ihre Kosmetikerin oder Ihr Dermatologen über die für Sie empfehlenswerten Produkte.