Lifestyle & BeautySkincare-Tipps

Anti-Winterblues – 5 Gute-Laune-Pflegerituale für zuhause

Draußen ist es nass und trist, in den wenigen hellen Stunden bleibt der Himmel grau? Der Winter kann aufs Gemüt schlagen! Gefühle von Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit prägen dann schnell den Alltag. Man spricht auch von Winterblues.

Doch was kann man dagegen tun? Wir möchten den Blick auf Maßnahmen gegen die lästigen Winterblues lenken. Genau jetzt können verwöhnende Rituale rund um die Pflege der Haut Ihrer Seele besonders gut tun. Wiederkehrende Rituale, bei denen unser eigenes Wohl im Mittelpunkt steht, geben uns Struktur und schenken uns regelmäßig Vorfreude auf die kleinen Besonderheiten des Alltags. Sanfte Berührungen, wertvolle Wirkstoffe und ein paar Minuten der Auszeit bringen neue Energie und gute Laune. Probieren Sie es aus!

Ritual 1: Eine pflegende Gesichtsmaske für intensive Wirkung

Gönnen Sie sich die so wichtige Me-Time und schenken Sie Ihrer Haut gelegentlich eine Extraportion Pflege. Gesichtsmasken verwöhnen die Haut und bringen das ultimative Spa-Gefühl nach Hause!

Vor dem Auftragen ist eine gründliche Gesichtsreinigung Pflicht: Runter mit Make-up, Talg, Schweiß und anderen Rückständen. So können die Wirkstoffe optimal in Ihre Haut eindringen. Achten Sie auch darauf, eine Gesichtsmaske zu verwenden, die zu Ihrem Hauttyp passt.

Gesichtsmaske für trockene und/oder reife Haut: AESTHETICO revitalizing cream wirkt oxidativem Stress entgegen und spendet dank wertvoller Hyaluronsäure intensive Feuchtigkeit. Natürliche Öle glätten kleine Fältchen und pflegen die Haut spürbar.

Gesichtsmaske für unreine, aktivierungsbedürftige Haut: AESTHETICO vital care ist eine Heilerdemaske, die Unreinheiten und Fettglanz entgegenwirkt. Sie stabilisiert den Säureschutzmantel, wirkt porenverfeinernd und aktiviert müde, fahle Haut im Nu.

Ritual 2: Tiefe Entspannung mit sanfter Gesichtsmassage

Ruhige, streichelnde Berührungen, sanfte Musik, gedämpftes Licht – klingt das nicht nach Verwöhnung pur? In unserem Artikel „Anleitung für eine sanfte Gesichtsmassage“ finden Sie eine anschauliche Schritt-für-Schritt-Anleitung, um auch zuhause eine professionelle Massage erleben zu können. Falls kein*e Partner*in zur Verfügung steht, können Sie die Gesichtsmassage natürlich auch einfach selbst durchführen.

Unsere Produktempfehlung für die Gesichtsmassage: Aufgrund ihres hohen Lipidgehalts eignet sich die AESTHETICO lipid cream advanced ideal. Ihre rückfettenden Eigenschaften ermöglichen zarte Streichelbewegungen und versorgen die Haut zeitgleich mit hydratisierenden Wirkstoffen.

AESTHETICO Massageanleitung: Schritt 7

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zur kompletten Massageanleitung

Ritual 3: Aktivierende Fruchtsäuren für einen frischen Teint

Sauer macht lustig! Als Gute-Laune-Pflegeritual dürfen Fruchtsäuren in dieser Liste nicht fehlen. Sie sind absolute Allrounder in der Gesichtspflege und gehören bei zahlreichen Hautbildern zu den Favoriten der zielführenden Wirkstoffe.

Weil sie die Haut bis in die Tiefen aktivieren können, sind sie ein bewährtes Mittel für mehr Frische, Regeneration und Straffung. Der Winter ist die ideale Jahreszeit, um Fruchtsäuren ins tägliche Nachtpflege-Ritual einzubinden.

Fruchtsäuren für reife, empfindliche und trockene Haut: AESTHETICO fruit complex ist eine milde Fruchtsäurecreme, die Fältchen glättet und die hauteigene Repairfunktion anregt. Dank ihrer beruhigenden Mimosen- und Grüner-Tee-Extrakte ist sie auch für empfindliche Haut geeignet.

Fruchtsäuren für den Anti-Aging-Wow-Effekt: AESTHETICO fruit complex plus C ist eine Nachtpflege, die auf eine wirkungsvolle Kombination von intensiven Fruchtsäuren und Vitamin C setzt. Sie reduziert den Elastizitätsverlust der reifen Haut, verfeinert Falten und aktiviert bei langfristiger Anwendung die Hautneubildung.

Ritual 4: Sanftes Peeling für gründliche Reinigung

Im Winter wirkt die Haut oft fahl und grau. Ein mechanisches Peeling mit kleinsten Kügelchen natürlichen Ursprungs erfrischt und sorgt aufgrund der angeregten Durchblutung für einen rosigen Teint. Ein bis zwei Mal die Woche angewendet trägt es zur Hauterneuerung bei, denn abgestorbene Hautschüppchen werden sanft abgetragen. Dabei erleichtern Peelings auch die Aufnahme von Inhaltsstoffen bei der nachfolgenden Pflege.

Gründliches Peeling mit Pflegeeffekt: AESTHETICO peeling ist für die normale, unreine und fahle Haut geeignet. Es enthält Avocadoöl und Sheabutter, die die Hautbarriere stärken und der Haut Geschmeidigkeit verleihen. Statt Mikroplastik setzt es auf winzige Kügelchen aus gehärtetem Rizinus (Wunderbaum).

Ritual 5: Wohltuendes Bad für Regeneration

Sie hatten einen stressigen Tag? Draußen ist es ungemütlich und kalt? Dann ist ein wärmendes Bad genau das Richtige für Sie! Machen Sie daraus doch ein Ritual: Planen Sie sich zum Beispiel jeden Sonntagabend etwas Badezeit ein. So zelebrieren Sie das Abfallen des Stresses und die Verwöhnung von Körper und Seele. Wichtig: Um die Hautbarriere mit ihrem natürlichen Schutzfilm nicht zu beeinträchtigen, sollte das Bad maximal 20 Minuten betragen.

Das Baderitual können Sie nach dem Abtrocknen um das wohltuende Eincremen des Körpers ergänzen. Eine pflegende Creme oder Lotion tut Ihrer Haut jetzt besonders gut.

Sanfte Reinigung für alle Hauttypen: AESTHETICO cleansing lotion ist eine rückfettende Waschlotion zur Reinigung von Gesicht und Körper. Die Kombination aus Mineralien aus dem Toten Meer, Bisabolol und Allantoin beruhigen die Haut.

Wohltuende Körperpflege nach dem Bad: AESTHETICO sensitive body cream ist eine parfümfreie Pflegecreme für die trockene, sensible Haut.  Für besonders trockene Haut empfehlen wir AESTHETICO lipid lotion. Die intensiv rückfettende Hautpflegelotion enthält wertvolle Öle, die der Haut Geschmeidigkeit verleihen.

Brünette Frau schminkt sich in der Badewanne ab

Weitere Rituale für eine gesunde Haut

Neben diesen Pflegeritualen können Sie auch weitere Rituale in Ihren Alltag einbinden, die Ihre Haut zu schätzen wissen wird:

  • Viel trinken – Eine gesunde Haut benötigt auch Feuchtigkeit von innen. Im Winter punkten wärmende Tees auch mit einem Gefühl von Gemütlichkeit.
  • Frische Luft – Sauerstoff kurbelt den Stoffwechsel an, auch in der Haut. Gehen Sie daher regelmäßig vor die Tür, auch wenn das Wetter nicht dazu einlädt.
  • Gesunde Ernährung – Eisen, Zink, Vitamine, der Körper benötigt eine Vielzahl an Mineralien und Spurenelementen. Von einer abwechslungsreichen Ernährung profitiert auch Ihre Haut!

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Anleitung für eine sanfte Gesichtsmassage
Menü